Aktuelle Seite: HomeAktuellZukunftstag - Girl´s Day 2016

Zukunftstag - Girl´s Day 2016

Feuer und Flamme für den Girls´ Day:

Phoenix lichtet den Nebel!

 

Für Charlotte, Franziska und Tineke war der Girls´ Day 2016 ein ganz besonderes Erlebnis: die Phoenix Fire Protect Development GmbH öffnete ihre Türen und gewährte den technikinteressierten Mädchen einen Einblick in Art, Funktionsweise und Wirkung des selbst entwickelten Phoenix-Hochdrucksprühnebellöschsystems. Zunächst wurde am Vormittag der Betrieb vorgestellt und die Mädchen mit den „neuen“ Kollegen bekannt gemacht. Anschließend gab es eine abwechslungsreiche und anschauliche theoretische Einführung, um die Grundlagen des Phoenix-Systems kennen und verstehen zu lernen. Gemeinsam tasteten sich dann die zur Betreuung der jungen „Forscherinnen“ abgestellten Mitarbeiter und die Mädchen selbst weiter vor und beschäftigten sich mit der Demonstrationsanlage des Unternehmens im Betriebsgebäude im Industriegebiet Garrel Ost. Nachdem alle Anlagenbestandteile aufmerksam in Augenschein genommen wurden, erfolgte die Auslösung und die drei Schülerinnen konnten sich davon überzeugen, wie schnell der Sprühnebel einen kompletten Raum füllt und wie stark ausgeprägt die Kühlungswirkung ist. Mit diesen Eindrücken wurde dann gemeinsam mit den Betreuern die größte Hochdrucksprühnebellöschanlage Deutschlands beim Unternehmen Böseler Goldschmaus im Industriegebiet Garrel West in Augenschein genommen. Diese Brandbekämpfungsanlage schützt insgesamt eine Fläche von fast 30.000,00 m². Charlotte, Franziska und Tineke zeigten sich sehr beeindruckt von der Dimensionierung der Anlage in dem weit verzweigten Lebensmittelverarbeitungsbetrieb, wobei das besondere Interesse der Zentrale, also dem Pumpenhaus mit der Löschwasserbevorratung und der Pumpen- und Steuerungstechnik galt. Nach einigen fachkundigen Erklärungen wurden die Mädchen gleich mit in die praktische Arbeit eingebunden und halfen tatkräftig bei der Anbringung von Informations- und Funktionsbeschreibungsaufklebern mit. So hatte der Girls´ Day für alle Beteiligten etwas tatsächlich Bleibendes und war vielleicht eine kleine Hilfestellung bei der beruflichen Grundorientierung. Nachdem die Mädchen mit einer kleinen Aufmerksamkeit vom Unternehmen Phoenix angemessen verabschiedet wurden, betonten sie, einen ganz anderen Blickwinkel auf das „Feuer löschen“ gefunden zu haben. „Vielen Dank für den abwechslungsreichen Tag und die spannenden Einblicke in die praktische Arbeit. Wir stehen jetzt nicht mehr ganz so im Nebel, was unsere berufliche Orientierung angeht“, stellten Charlotte, Franziska und Tineke am Nachmittag fest und bedankten sich verbindlich, aber auch mit einem sympathischen Augenzwinkern bei den Phoenix-Mitarbeitern Sabine Siemer und Andreas Schillmöller.

Adresse

Eichkamp 9b / Industriegebiet Garrel Ost 
49681 Garrel
Deutschland
 
Tel: + 49 (0) 4474 / 505 2344
Fax: + 49 (0) 4474 / 505 2346

Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: schulungszentrum-phoenix

Folgen Sie uns auf

Go to top