Aktuelle Seite: HomeAktuellSystemvorführung bei Fa. Otto Dörner in Hamburg

Systemvorführung bei Fa. Otto Dörner in Hamburg

Mit großem Interesse wurde die Vorführung des Phoenix-Brandbekämpfungssystems von einem fachkundigen Publikum verfolgt.

Phoenix-Protect Brandbekämpfungssystems - Systemvorführung bei Fa. Otto Dörner in Hamburg

Im Hause des sich im Hamburger Hafen befindlichen Papier-Recycling-Unternehmens Otto Dörner wurde die Funktionsweise durch eine Auslösung der Nebelanlage erläutert. Das geladene Publikum setzte sich in erster Linie aus Vertretern von Feuerwehr, Versicherungs- und Rückversicherungswirtschaft, Sachverständigen, Prüfgutachtern und Behördenvertretern zusammen.

Eingangs begrüßte Herr Stephan Luker kurz die Anwesenden, um dann das Wort an Herrn Dr. Tilmann Quensell zu übergeben. Herr Dr. Quensell stellte in sehr kurzweiliger und hoch informativer Form die Unternehmensgruppe OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG vor. Er ging auf die besonderen Anforderungen des damaligen Bauvorhabens ein und erläuterte, wie das Nebelsystem in den Planungsprozess integriert wurde.

Dr Quennesell - Phoenix-Protect Brandbekämpfungssystems - Systemvorführung bei Fa. Otto Dörner in Hamburg

Er hob in seinem Vortrag die hohe Innovationskraft des Systems hervor und erwähnte das starke Einsparpotential beim passiven Brandschutz, beispielsweise bei der Löschwasserbevorratung und der Löschwasserrückhaltung. Er sprach über die niedrigen Systemkosten im Vergleich zur vorab geplanten Sprinkleranlage und lobte die gute Zusammenarbeit mit den Behörden, der Berufsfeuerwehr, den Versicherern und Fa. Phoenix.

Im Anschluss erläuterte Herr Luker anhand einer Präsentation detailliert das Projekt. Danach wurde, ausgehend vom Pumpenhaus, eine Begehung der 16.000 m² umfassenden Schutzfläche vorgenommen. Beim Rundgang konnten sich die Anwesenden über die Details der Vernebelungsanlage informieren. Nach dem Rundgang wurde eine Brandauslösung des Systems in einem Schutzbereich simuliert und das Phoenix-System aktiviert.

Phoenix-Protect Brandbekämpfungssystems - Systemvorführung bei Fa. Otto Dörner in Hamburg

Die Besucher konnten sich somit einen eigenen Eindruck verschaffen. Das fachkundige Publikum nutzte danach die Gelegenheit, sich in einer offenen Diskussion sowohl über die Vorführung als auch über die neuesten Brandversuche des Phoenix-Systems mit Lithium-Ionen-Akkus und KFZ-Reifen auszutauschen. Die Mitarbeiter der Firma Phoenix standen den Gästen bei Fragen stets zur Verfügung. Die positive Resonanz und die engagierte Teilnahme zeigten einmal mehr den Innovationsgrad des neuen Verfahrens.

Abschließend bedankten sich die Phoenixmitarbeiter bei allen Teilnehmern für das überwältigende Interesse an der Systemvorführung .

Ein besonderes herzlicher Dank geht hiermit noch einmal an die Firma OTTO Dörner, vertreten durch Herrn Dr. Quensell, für die gastfreundliche Aufnahme und die nicht selbstverständliche Möglichkeit, das Phoenix–System im Betriebszustand vorzuführen.  

Adresse

Eichkamp 9b / Industriegebiet Garrel Ost 
49681 Garrel
Deutschland
 
Tel: + 49 (0) 4474 / 505 2344
Fax: + 49 (0) 4474 / 505 2346

Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: schulungszentrum-phoenix

Folgen Sie uns auf

Go to top